QoinPro.com – Faucet Bericht

https://qoinpro.com/840b336d6c4366a7abb4ae9817c3fce3

QoinPro ist eine Webseite, von der ich euch heute gerne berichten würde. Da sie sich in keine eindeutige Rubrik einordnen lässt, schreibe ich einfach einen eigenen Artikel über sie.

QoinPro ist hauptsächlich als ein Faucet gedacht. Allerdings funktioniert dieser Faucet nicht auf herkömmliche Art und Weise. Für gewöhnlich geht man auf eine Webseite, gibt einen Code und seine jeweilige Coin-Adresse ein und tada – ihr bekommt ein paar Coins auf euer Konto überwiesen.

Hierbei ist das allerdings anders. Einerseits deshalb, weil QoinPro nicht bloß einen bestimmten Cryptocoin unterstützt, sondern mehrere. Zum anderen muss man sich bei QoinPro nur einmal kurz anmelden, um Coins zu erhalten.

Das Ganze funktioniert sehr einfach: Man klickt auf den Link, gibt seine Mail Adresse und den Code ein und fertig. Ein Tipp: Benutzt eine falsche E-Mail Adresse, da QoinPro viel Werbung schickt!

Ihr bekommt einen kleinen Startbetrag direkt auf euer QoinPro Konto. Zunächst habt ihr noch eine relativ kleine Auswahl an unterstützten Währungen, die Auswahl wächst aber mit der Zeit. Warnung: Zwei der Währungen kann man nur durch kostenpflichtige Credits freischalten!

Die Auszahlung von QoinPro ist leider sehr gering, lässt sich aber durch Referals erhöhen! Also probiert es doch einfach mal aus 🙂

Nächster Artikel: Dogecoin Faucet Liste

Advertisements

Dogecoin Faucet Liste

Der Dogecoin ist eine der aktuell am meisten verwendeten Währungen. Um welche zu bekommen, muss man sie Kaufen oder Farmen – oder Faucets benutzen. Faucets finanzieren sich meistens durch Spenden und Werbung, und sind dazu da, Coins zu verschenken. In diesem Fall Dogecoins. Doch die einzigen Kryptowährungen, für die es viele Faucets gibt sind der Dogecoin und der Bitcoin. Ich werde hier eine Auflistung der besten Dogecoin Faucets machen.
Ich weiß leider nicht, wie lange alle Faucets am laufen bleiben, denn manchmal geht den Betreibern das Geld aus. Sollte dies der Fall sein, darf man mich gerne darauf hinweisen. Und hier auch noch eine Liste von Faucets. Einfach eure Doge Adresse eingeben, das Captcha ausfüllen und los gehts! Sortiert wird nach Auszahlung, die ich bekommen habe:

1-4,99 Dogecoins:

5-9,99 Dogecoins:

10 oder mehr Dogecoins:

Nächster Artikel: Bitcoin Alternative: Guerillacoin

Bitcoin Alternative: Guerillacoin

Der Guerillacoin ist eine weite auf dem Markt vorhandene Kryptowährung, über die ich aber leider nicht allzu viel herausfand. Die Abkürzung ist nebenbei bemerkt GUE.

Was ich allerdings sagen kann ist, dass der weit verbreitete X11 Algorithmus verwendet wird. Angekündigt wurde zudem Proof-of-Work 4,5 Millionen und Proof-of-Stake 15 Millionen. Da ich aber leider nicht weiß was der Unterschied ist, kann ich dazu auch nicht viel mehr sagen.

Laut den Entwicklern sind bereits Windows, Mac und Linux Wallets verfügbar, was ich allerdings bisher nicht überprüft habe.

In ihrer Ankündigung hieß es zudem, dass es zwei weitere Phasen geben soll:

  1. In der ersten Phase soll ein Messagedienst entstehen.
  2. In der zweiten Phase sollen IOS und Android Wallets veröffentlicht werden.

Damit wäre dieser Coin wohl eine der wenigen Coins, die alle 5 Wallets anbieten. Zudem wird wie immer der Code angegeben, den GUE ist Open Source.

Beim Minen soll alle 60 Sekunden ein Block entstehen, mit jeweils 750 Guerillacoins.

Nächster Artikel: Bitcoin Alternative: Lightcoin

Bitcoin Alternative: Noahcoin

Der Noahcoin ist eine weitere Währung der Kryptowährungen, welche ich euch gerne vorstellen würde.

Die Abkürzung für den Noahcoin ist NOAH.

Verwendet wird bei dieser Kryptowährung der X13 Algorithmus.

Beim minen sollen alle 2 Minuten Blöcke entstehen. Letztendlich soll es 40 Millionen Noahcoins geben.

Die Entwickler nehmen 1% Premine und 3% IPO.

In den Kommentaren der Bekanntmachung wird relativ negativ über diese Kryptowährung gesprochen, gerade wegen diesen 1% Premine und 3% IPO.

Auch abgesehen davon machte man sich eher über die Biblischen Aspekte lustig, als den Noahcoin irgendwie ernst zu nehmen.

Ausprobiert habe ich den Noahcoin bisher nicht, was ich aber auch nicht machen werde, da mir diese Währung nur sehr gering zusagt, im Gegensatz zu vielen anderen vergleichbaren Coins.

Allerdings bin ich auch kein großer Freund des X13 Algorithmus, da ich bei diesem nach wie vor nicht minen kann.

Nächster Artikel: Hide.me – Der beste VPN-Dienst