Bitcoin Alternative: Peercoin

Peercoin1
PeerCoin Logo

Der Peercoin, auch PPCoin, PPC oder Peer-to-Peer Coin genannt, gehört zu den größten und bekanntesten Kryptischen Währungen, die zur Zeit auf dem Markt sind.
Der Generierungsinterval für Blöcke beträgt durchschnittlich zehn Minuten.

Eine Transaktion kostet momentan mindestens 0,01 PPC. Dieser Betrag ist als Steuer („fee“) zu sehen. Durch diese Steuern werden die Netztwerkkosten bezahlt und dafür gesorgt, dass eine Nachfrage an Peercoins bestehen bleibt.

Die Belohnung für einen Block betrug anfangs 5000 PPC, derzeit nur noch etwa 180 Peercoins. Wie bei allen anderen Kryptowährungen auch sinkt dieser Betrag mit der Zeit immer weiter. Dies dient dazu, am Anfang viele Coins in Umlauf zu bringen. Später soll der Wert der Coins aber gesteigert werden, weshalb weniger vergeben werden.

Die Maximale Anzahl Münzen liegt bei etwa 2,1 Milliarden PPC.

Peercoin
ScreenShot vom Peercoin Wallet

Nächster Artikel: Bitcoin Alternative: BountyCoin

Advertisements